Prüfköpfe

Geotron® Ultraschall-Prüfköpfe zur zerstörungsfreien Materialuntersuchung
von Beton, Naturstein & mehr

Ultraschallprüfköpfe – GEOTRON ELEKTRONIK

Hochwertige Ultraschallprüfköpfe „Made in Germany“ für die zerstörungsfreie Untersuchung an Beton, Naturstein und weiterer Feststoffe. Die piezoelektrischen Geber und Empfänger werden seit mehr als 50 Jahren in unserem Traditionsunternehmen am Unternehmensstandort in Sachsen gefertigt. Die leistungsstarken, robusten und auf Wunsch auch wasserdichten (oder für hohe Temperaturen geeigneten) Schallköpfe garantieren die besonders hohe Messgenauigkeit der GEOTRON® Ultraschall-Messsysteme.

Für Ihre Messaufgabe bieten wir Ihnen aus den unterschiedlichsten Ultraschall-Prüfköpfen die optimale Version in Bauform, Prüffrequenz und Ankopplung.  Für spezielle Anwendung ist auch eine Einzelfertigung nach Wunsch kein Problem.

NEU: Hochleistungsprüfköpfe für unterschiedliche Messstrecken

Welches Material soll untersucht werden? Welche Länge wird die Messstrecke betragen? Welchen Frequenzbereich sollte der Ultraschall-Prüfkopf abdecken, um ein zuverlässiges und aussagekräftiges Messergebnis zu erzielen?

Die neu entwickelten Ultraschallgeber UP-TH oder UP-FH sind für kurze, mittlere und – Dank ihrer hohen Impulsleistung – für lange Messstrecken über eine Distanz von bis zu 1 Meter geeignet. Damit ist es nun möglich mit einer einzigen Prüfkopfkombination eine Vielzahl unterschiedlichster Messsituationen umzusetzen. Der große Frequenzbereich erübrigt einen Wechsel der Prüfköpfe und vereinfacht beispielsweise die Messdurchführung an historischen Skulpturen erheblich.

Je nach Anforderung und Materialoberfläche steht Ihnen der Hochleistungsprüfkopf mit Tastspitze UP-TH für „trockene“ Ankopplung oder mit Koppelfläche der UP-FH mit Verwendung von Koppelmittel zur Verfügung.