Software Tersis

Software Lighthouse UMPC

Software Lighthouse UMPC
Software Lighthouse UMPC

Software zur Bestimmung von Ultraschallgeschwindigkeiten mit einer Vielzahl nützlicher Erweiterungen wie Frequenzanalyse, Import- und Exportfilter, Druckfunktionen und Assistenten für einen einfachen Messeinsatz.

Es wurde besonders Wert auf eine Bedienbarkeit mittels Touchscreen und Stift gelegt. Als Messsysteme empfehlen sich hierbei das UKS-D und das UKS 14, für welche diese Software letztendlich maßgeschneidert wurde.

Anwendung:

Automatische oder manuelle Ermittlung von Schallgeschwindigkeiten und weiterer physikalischer Größen wie Temperatur oder Signalstärke an Probekörpern, Figuren oder Bauteilen. Mit verschiedenen Modulen erweiterbar.

Vorteile:

- automatische Messung
- sichere Datenablage
- manuelle oder automatische Nachbearbeitung möglich
- Berechnung der aktuellen Druckfestigkeit mit Rezepturmodul
- Messassistenten für die Organisation der Messung
- breite Hardwareunterstützung wie PC-Oszilloskope und Prüfköpfe
- mehrsprachig

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software Lighthouse DW

Software Lighthouse DW
Software Lighthouse DW

Mit dieser Software ist es einfach und schnell möglich, die Materialkennwerte unterschiedlichster Probekörper und Materialarten zu bestimmen.

Unter anderem können die Geschwindigkeiten der jeweiligen Schallwellen (VP, VS, VD, VR*) und die elastischen Module (E-Modul, G-Modul) bestimmt werden.

* Wellenarten:
VP = Pressure-wave  = Druckwelle bzw. Longitudinalwelle
VD = Dilatation-wave = Dehnwelle bzw. Stabwelle
VS = Shear-wave       = Scherwelle bzw. Transversalwelle
VR = Rayleigh-wave   = Oberflächenwelle bzw. Rayleighwelle

Anwendung:

Automatische oder manuelle Erfassung von Materialeigenschaften wie E-Modul, G-Modul, Poissonzahl und den Schallgeschwindigkeiten.

Vorteile:

- automatische Messung
- sichere Datenablage
- manuelle Nachbearbeitung und Kontrolle jederzeit möglich

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software Lighthouse IMPAKT

Software Lighthouse IMPAKT
Software Lighthouse IMPAKT

Diese Software ist für Messungen mit dem Impakt-Echo-Verfahren zur Prüfung von Tunnelinnenschalen vorgesehen. Sie wird eingesetzt, um die Betondicke einseitig am Bauwerk zu bestimmen bzw. um Minderdicken zu detektieren.

Zur schnellen und sicheren Erfassung und Auswertung ist ein Tunnelassistent integriert, welcher die Messanordnung und Vorgehensweise entsprechend Prüfvorschrift vorgibt. So ist eine schnelle und fehlerfreie Arbeitsweise gegeben. Alle damit gewonnenen Messungen lassen sich speichern und ausdrucken.

Vorteile:

- automatische Messung
- sichere Datenablage
- manuelle Nachbearbeitung und Kontrolle jederzeit möglich

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software Lighthouse WALKER

Software Lighthouse Walker
Software Lighthouse WALKER

Die Software Lighthouse WALKER vereint die Erfassung von Ultraschallsignalen und weiteren unterschiedlichen Sensorsignalen als kontinuierliche Messung mit beliebigen Messintervallen und Messdauer.

Für spezielle Anwendungen wie z. B. Untersuchungen während Belastungstests, wurde eine besonders schnelle und mehrkanalige Signalerfassung mit einem minimalen Intervall von 0,5 Sekunden realisiert, wobei die verschiedenen Signale erfasst und gespeichert werden. Die Auswertung und Analyse der Messdaten erfolgt dabei im Anschluss an die Messung und wird ebenfalls automatisch durchgeführt.

Im Ergebnis stehen die ermittelten Schallgeschwindigkeiten und Spannungen der weiteren Sensoren in grafischer Darstellung als Funktion der Zeit, als numerische Werte der jeweiligen Cursorposition eines entsprechenden Messzeitpunktes oder als komplettes Zahlenfeld innerhalb der Exportfunktion, z. B. zu Excel bereit.

Anwendung:

Automatische oder manuelle Ermittlung von Schallgeschwindigkeiten und weiterer physikalischer Größen wie Temperatur oder Signalstärke.

Vorteile:

- automatische Messung
- schneller Erfassungsmodus
- sichere Datenablage
- manuelle oder automatische Nachbearbeitung möglich
- breite Hardwareunterstützung wie PC-Oszilloskope und Prüfköpfe

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software CIF

Software CIF
Software CIF

Mit dieser Software können Ultraschalluntersuchungen an Betonproben nach dem CIF-Verfahren (Prüfung der Frost- / Tau-Beständigkeit) durchgeführt und ausgewertet werden. Ein integrierter Assistent übernimmt dabei die Erstellung der Messraster, die Vorgaben für die Messung, die Verwaltung der einzelnen Messzyklen und die abschließende Auswertung der Ergebnisse.

Die Bestimmung der Schallgeschwindigkeit, die wesentlichster Bestandteil des Verfahrens ist, wird mit einer automatischen Laufzeiterkennungs-Routine wesentlich vereinfacht und ist in ihrer Genauigkeit unabhängig vom jeweiligen Bediener.

Anwendung:

Untersuchung der Frost- / Tau-Beständigkeit an halbierten Würfelproben nach dem CIF-Verfahren.

Vorteile:

- automatische Messung
- sichere Datenablage
- manuelle oder automatische Nachbearbeitung möglich
- Bestimmung von Schallgeschwindigkeiten und dynamischen E-Modul (bei bekannter Poissonzahl)

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software TERSIS

Software TERSIS
Software TERSIS

Die Software ist für das Bohrwiderstands-Messgerät TERSIS T2 die Bedien- und Auswerteplattform. Ein großformatiges und übersichtliches Diagramm übernimmt die Darstellung des Bohrwiderstandsverlaufes und lässt eine sofortige Interpretation der Messung zu.

Es können sowohl originale, d. h. unbearbeitete Bohrwiderstandskurven als auch geglättete bzw. Durchschnittskurven dargestellt werden. Ebenfalls können Referenzkurven zur aktuellen Messung geladen und gleichzeitig im Diagramm dargestellt werden. Auf diese Weise lassen sich Ergebnisse von Objekten vor und nach einer Konservierungsmaßnahme sofort vor Ort vergleichen.

Weitere Funktionen der Software sind Umrechnungen der Anpressgewichte bzw. -drücke entsprechend der Neigung des Messgerätes, Darstellung des momentanen Akkuzustandes, verschiedene Glättungs-, Darstellungs- und Exportmöglichkeiten.

Anwendung:

Bedienung des Bohrwiderstandsgerätes TERSIS und Auswertung der Messergebnisse.

Vorteile:

- sichere Datenablage
- übersichtliche Darstellung
- einfache Handhabung

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software Lighthouse dEM

Software Lighthouse dEM
Software Lighthouse dEM

Diese Software ist für die schnelle und unkomplizierte Bestimmung des dynamischen E-Moduls an Prismen und Bohrkernen vorgesehen. Sie ist einfach zu bedienen und übersichtlich in der Darstellung. Die Ergebnisse können gespeichert und ausgedruckt werden.

Die Durchführung einer Messung ist besonders einfach, mit geringem Zeitaufwand und nicht mit besonderen Vorkenntnissen verbunden.

Entsprechend der Prüfnorm wird innerhalb des Messzykluses der Probekörper wiederholt durch Impulsanregung mit einem Impaktor in Schwingungen versetzt, bis drei aufeinander folgende Messungen eine identische Resonanzfrequenzs liefern. Anschließend wird aus den eingegebenen Maßen und dem Gewicht bzw. der Dichte der dynamische E-Modul mit hoher Präzision ermittelt.

Vorteile:

- sichere Datenablage
- übersichtliche Darstellung
- einfache Handhabung

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software CELplus

Software CELplus
Software CELplus

Bedienungs- und Auswertesoftware für das CELplus-System

Sie übernimmt die komplette Ansteuerung des Gerätes und die Auswertung der gewonnenen Signale, um genaue Untersuchungen des Ansteif-, Erstarrungs- und Erhärtungsvorganges, speziell in Mörtel und Zementleim zu ermöglichen.

Eine Nachberechnung bereits abgeschlossener Messungen, z. B. mit veränderten Rezepturparametern, verschiedenen Filtereinstellungen für die Ultraschall-Signale und weiteren Funktionen, gestatten die Präzisierung der Messergebnisse.

Das optionale Druckfestigkeitsmodul ermöglicht nach Rezeptureingabe auch die Berechnung der Druckfestigkeit ab 0,5 N/mm².

Anwendung:

Automatische kontinuierliche und sichere Ermittlung von Schallgeschwindigkeiten und weiterer physikalischer Größen wie Temperatur oder Signalstärke. Mit vorhandenem Rezepturmodul ist auch die Berechnung von der Druckfestigkeit möglich.

Vorteile:

- automatische Messung über größere Zeiträume
- sichere Datenablage
- manuelle oder automatische Nachbearbeitung möglich
- Berechnung der aktuellen Druckfestigkeit mit Rezepturmodul

Voraussetzung:

aktueller Windows-PC

Software Nutzungsbedingungen

Hier finden Sie unsere Software Nutzungsbedingungen zum einsehen und downloaden. Klicken Sie dazu einfach auf untenstehenden Link.